Theater "Benefiz", 8. Oktober 2016

Integration Jetzt: Stimmen Sie am 25. November mit "Ja"!

Alle Potentiale Nutzen, allen eine Perspektive bieten – das sind die Kernanliegen des Campus Perspektiven!

Der Campus Perspektiven freut sich, wenn auf seinem Gelände Perspektiven entwickelt werden können. Dazu tragen diverse Nutzerinnen und Nutzer täglich bei. So auch die Zentrum Bäregg GmbH, die auf dem Gelände ein Ankunftszentrum für unbegleitete minderjährige Asylsuchende betreibt und Grundlagen für gelungene Integration schafft. Ihre Arbeit findet international Anerkennung.

100 Beispiele gelungener Integration finden Sie auf der Website des Vereins INTEGRIEREN JETZT:
www.ja-integrationdankberuf.ch

Warum mit "Ja" stimmen beim „Kredit für die Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden 2018 bis 2020“ ?

1. Unbegleitete Kinder und Jugendliche erhalten in der Regel einen längerfristigen Aufenthaltsstatus in der Schweiz. Ihnen gelingt die Integration dann, wenn von Anfang an in ihre Betreuung und Bildung investiert wird.

2. Unbegleitete Kinder und Jugendliche sind besonders motiviert in der Schweiz zu arbeiten. Viele bringen auch Arbeitserfahrung aus ihren Herkunftsländern mit. Für Branchen mit Lehrlingsmangel sind sie eine grosse Chance.

3. Integration durch Berufsbildung trägt Früchte für alle und verhindert künftige Mehrausgaben für Sozialhilfe oder Strafvollzug.