Theater "Benefiz", 8. Oktober 2016

150 Teams am Hallenturnier vom Sportclub Huttwil

An den Wochenenden vom 16./17., 23./24. und 30./31. Januar 2016 findet auf dem Campus Perspektiven das zur Tradition gewordene Hallenfussballturnier des Sportclubs Huttwil statt. Teams aus der ganzen Schweiz und auch aus Deutschland (SV Weil) nehmen an diesem Turnier teil, das zu den grössten im Kanton Bern zählt.

Top-Besetzung

Nebst den Kategorien im Breitenfussball (Jun. F, E, D, C, B sowie Frauen und 4./5. Liga) werden auch wieder Kategorien im Spitzenfussball (U12 und U13) angeboten, was Junioren-Spitzenfussball vom Feinsten verspricht. Teilnehmer sind u. a. Old Boys und Concordia Basel, SV Weil, Team Köniz, FC Thun, YB und das Team Jura. In allen Kategorien ausser U12 und U13 sind auch die Huttwiler Teams dabei und hoffen auf Unterstützung vom Spielrand.

Nachtturnier und Frauenpower

Am Samstag, 16. Januar, ab ca. 15.00 Uhr treten bis in die frühen Morgenstunden die 4./5. Liga-Teams zum legendären Nachtturnier an. Damit die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, wird während dieser Zeit eine Bar mit erstklassiger Sicht auf das Spielfeld betrieben. Eine Woche später, am Samstag, 23. Januar, kämpfen 20 Frauen-Teams aus der ganzen Schweiz um den Siegerpokal. Die weitesten Anreisen haben der FC Altstetten sowie der FC Vuisternens/Mézières.

Festwirtschaft und Tombola

An allen Turniertagen ist die Festwirtschaft in Betrieb. Ausserdem findet eine Tombola statt. Der Sportclub Huttwil bedankt sich schon jetzt bei den vielen Besucherinnen und Besuchern und hofft auf einen unfallfreien und spassbringenden Anlass. Der Campus Perspektiven freut sich auf diesen ersten Grossanlass seit der Neueröffnung.