Theater "Benefiz", 8. Oktober 2016

Mit dem Potential von Spiel und Sport bringen wir wortwörtlich Bewegung in Alltags- und Konfliktsituationen. Im Rahmen von präventiven Interventionen und Kriseninterventionen begleiten wir Einzelpersonen und Gruppen mit unserem international anerkannten KRAFTmodell. KRAFT steht dabei für Körper, Regeln, Akzeptanz, Fairness und Team. Mit KRAFT-Lektionen werden spannungsgeladene Momente initiiert und wieder gelöst. Ziel sind die konstruktive Gestaltung von Gruppenprozessen und das Einüben interpersoneller Fähigkeiten. Schulklassen, Arbeitsteams, Sportmannschaften oder Familien können so persönliche und kollektive Stärkung erfahren und spielerisch Erlebtes in den Alltag transferieren. Dauer und Intensität der Interventionen orientieren sich am individuellen Bedarf, Auftrag und Entwicklungsprozess.

Die KRAFT-Schulungen gibt es als Einzellektionen, Workshops, Lager und sportpädagogische Weiterbildungen. Sie werden von erfahrenen KRAFT-Coaches von Zihler Social Development durchgeführt.

Mehr Infos gibt es unter www.kraftmodell.ch.

Aktuell